bryron bis brisbane

Mittwoch, 19.12.2012

soo endlich mal wieder ein internetcafe und genug zeit einen blogeintrag zu schreiben. byron bay war einfach der hammer. weiser endloser sandstrand mit klarem tuerkisem wasser und jeden abend parties am strand. das einzig doofe war, dass da grad "schoolies" war, (das heist alle die mit der highschool fertig sind gehen party machen) und sich dann jeden abend 4000 kleine kinder am strand betrunken ham.. aber wir hatten trotzdem spass und haben lustige leute kennen gelernt :) mit den jobs hats in byron nich geklappt weil das nur n relativ kleines staedtchen voll mit backpackern ist...

wir haben da n richtig coolen campingplatz gefunden der recht billigwar und sogar n pool hatte :) an lauras 19ner wollten wir dann kraeftig feiern gehn was dann aber nichts geworden ist weil laura mit 39 grad fieber imkrankenhaus lag :\ toller geburtstag..

der typ dem der campingplatz gehoert hat hier in brisbane n paar bars und hat uns dann mit her genommen und gemeint dass wir bei ihm abreiten koennen, das war dann aber alles bisschen seltsam weil er gedacht hat dass wir laenger in brisbane bleiben wollen und am schluss ham die uns dann ziemlich unverschaemt rausgekickt... egal wir ham schon n neuen job gefunden!:) melina war heut beim probearbeiten in nem fish and chips shop und der chef war sehr zufrieden mit ihr. morgen gehts fuer laura dann zum probearbeiten. nur doof dass der chef glaubt dass wir bis februaur in brisbane bleiben, aber da muessen wir uns dann halt was einfallen lassen :D

in eineinhalb wochen gehts zurueck nach sydney und ne woche spaeter dann nach adelaide  - haben heute den flug gebucht. von da an machen wir dann die great ocean roud nach melbourne und hoffen dass wir dann da wieder arbeiten koennen...

heute abend gehn wir mit einer freundin vom arbeiten ins "wara wara". daneben standen wir beim fyerverteilen immer und ham jedesmal die leute beneidet die da reingegangen sind und alle n bisschen angetrunken wieder rausgekommen sind :D

sonst gibts glaub grad nichtsmehr neues... bis zum naechsten mal :) ♥

auf nach byron bay! :)

Mittwoch, 28.11.2012

die 2 wochen in new castle sind soo schnell vorbeigegangen. wir hatten hier eine echt schöne zeit und uns fällt der abschied verdammt schwer, vorallem von clara und tab, die wir hier kennengelernt haben. am anfang war das wetter leider noch nich so gut, aber als es dann besser geworden ist haben wir es richtig genossen einen strand direkt vor der zelttür zu haben und wir haben es endlich mal geschafft ins meer zu gehen.                                           sonst ist new castle eine echt süße stadt und vorallem abends ist auch richtig was los :)  mit der jobsuche hatten wir hier wieder nicht so viel glück. wir haben alle kleinen cafes und restaurants abgeklappert aber nur melli hat in einem indischen restaurant was bekommen. da gabs aber auch nur 10 dollar pro stunde und deshalb ziehen wir jetzt richting norden und versuchen unser glück da. gestern waren wir in einem großen einkaufscenter wo sich jeder einen kleinen drollt gekauft hat, damit wir nichtmehr so schwer tragen müssen, gott sei dank :D um halb 7 heut abend gehts los richtung byron bay wo wir um 6 morgen ankommen, dann gehts gleich mal auf jobsuche, wir hoffen wir finden was! sonnige grüße von melina und laura :)

Bilder aus Australien und News

Dienstag, 13.11.2012

Morgen werden wir endlich ausziehen. Juhu. Wir sterben gerade vor langeweile, denn hier mitten im Nirgendwo kann man halt echt nicht so viel machen. Wir werden nachher den Bus nach Newcastle buchen, also dort werden wir die naechsten paar Tage auf jeden fall verbringen. Wir hoffen wir bekommen einen Job, Melli hat schon ein Probearbeiten am Mittwoch bei Subways und wir denken, dass sie den Job auf jeden Fall bekommt, bei ihrer Erfahrung :) Laura muss noch was finden aber das klappt schon auch noch :)

Wir haben einen wunderschoenen Campingplatz im Internet entdeckt und hoffen das sie noch einen Platz fuer uns haben, denn er ist unglaublich schoen und direkt an nem mega langen weissen sandstrand. OMG wir muessen da einfach hin!!!

Unser Wochenende war sehr erholsam und endlich mal echt gut. Wir waren am Freitag mit Melissa (Troys Freundin) in einer coolen grossen disco und haben zu cooler Musik endlich mal wieder richtig abgedanced. Am Samstag waren wir am Cronulla Beach und haben es uns in der Sonne gut gehen lassen. Obwohl wir die einzigen am Strand mit Bikini waren und wir vermuten dass man ueber uns gelaestert hat aber egal... dumme haessliche maedchen mit roten gefaerbten haaren. Sonntag war ganz witzig waren in nem einkaufscenter bummeln und haben uns ueber christbaeume und kugeln und allerlei weihnachtskram lustig gemacht weil bei 25 grad und sonne ist das einfach daemlich. Laura hat sich hohe Schuhe gekauft juhu und als sich Melli auch noch welche holen wollte war der laden leider schon zu :(((((( *heul*

Montag war unspektakulaer, wir lagen nur im garten und haben gepennt und uns gesonnt. Achja und jobbewerbungen geschrieben :) wir sind sooo fleissig :D

Hier noch paar Bilder das ihr euch mal ein paar Eindruecke verschaffen koennt wies so in Australien bei uns aussieht. Wir haben endlich mal Zeit und nen PC zur verfuegung wo wir was hochladen koennen jippihh

die wunderschoene Harbour bridgeCityyyyy Auf zur Party :)Cronulla Beach Nature love

1ne woche später

Sonntag, 11.11.2012

wir haben jetzt beschlossen nach brisbane weiterzuziehen. die woche als feuerlöscher verkäufer war schrecklich! wir mussten jeden tag um 5 aufstehen und sind jeden tag um 8 heimgekommen weil troy so weit weg wohnt. für die 15 stunden die wir am tag unterwegs waren haben wir wenn wir pech hatten nur 20 dollar bekommen und das war uns die sache nicht wert. wenigstens hatten wir 2,3 mal n guten tag sodass auf unserem australischen konto auch mal was drauf ist :) 

jetzt haben wir beschlossen mal nach jobs in richtung brisbane zu schaun und dann weiter zu ziehen. bei troy daheim ists eigentlich ganz ok, die familie ist nett s ist nur doof dass wir nichtmal allein zum supermarkt gehen können und uns immer jemand fahren muss.

nachdem wir gekündigt hatten, hatten wir dann endlich auch mal zeit n paar schöne sachen zu machen und sind gleich 2 tage an den strand gelegen. die strände sind hier wunderschön nur dass wasser ist noch so kalt dass wir bei jeder welle kreischens weggerannt sind :D  

wenn s klappt gehn wir heute noch nach blacktown auf den markt, obwohl wir eigentlich eh kein geld ham um was zu kaufen... wir vermissen alle daheim <3

hammer tag :D

Donnerstag, 01.11.2012

Heute war unser erster Arbeitstag, wir waren morgens total unmotiviert und hatten bedenken wegen unserem englisch, aber s hat dann doch voll gut geklappt. wir haben beide ein paar gute sales gemacht und zusamen schon ueber 200 euro verdient. an einem tag!

unser arbeiteskollege ist super nett und hat uns dann, nachdem er gehoert hat dass wir im zelt wohnen, angeboten bei sich einzuziehen. echt unglaublich wie nett die menschen hier sind! wir freuen uns so unglaublich bald wieder ein richtiges bett zu haben.

sonst gibts nichts viel neues, wir sindmal gespannt wies morgen bei unserem job klappt, wir muessen da s erste mal ganz allein rumlaufen.. liebe gruesse ♥ laura und melina

es läuft :)

Dienstag, 30.10.2012

wir ham jetzt die ersten paar tage überlebt und solangsam bekommen wir die situation in den griff. wir haben einen tollen camping platz gefunden und auch schon einen job als feurrerlöscherverkäufer :D sicher. morgen haben wir nochmal ein vorstellungsgespräch, mal sehn ob uns der job mehr zusagt.. die erste nacht auf dem campingplatz war wortwörtlich ein bisschen hart aber wir haben jetzt nochmal in 2 weiche isomatten investiert und joffen die nächste nacht wird besser!

sydney ist ansonsten wunderschön, wir hatten zwar noch nicht so viel zeit um alles anzuschaun, aber wir haben es zumindest schon zur opera,  zur harbourbrige, zum bondi beach und chinatown geschafft.

heute hatten wir zum ersten mal wieder was richtiges zu essen. die küche im hostel hat uns so angeekelt dass wir da nicht kochen wollten, am campjng platz ist dass alles viel sauberer und man hat gesellschaft von großen bunten vögeln :D 

trotzdem dass es hier so schön ist, vermissen wir alle daheim! <3 laura und melina

1. Tag Sydney

Freitag, 26.10.2012

So wir sind jetzt nach unserer 36stündigen Reise mehr oder weniger fitt in Sydney angekommen. Nach dem ersten Schreck über das Hostel das mehr Löcher in der Wand hat als ein Schweizerkäse fühlen wir uns doch recht wohl. Haben bis jetzt viele nette Leute getroffen, im ersten australischen Subways gegessen und uns in viele wlan netze gehackt :) heute abend gibts ein gratis BBQ, voll gut dann schonen wir unsere gedlbeutel... Morgen gehts dann auf Arbeitsuche- wir hoffen wir finden was :) Viele Grüße aus dem schönen Sydney <3

Bald geht es los

Donnerstag, 11.10.2012

Dies ist der erste Eintrag in meinem neuen Blog. In Zukunft werde ich hier über meine Erlebnisse im Ausland berichten.